Akupunktur

Akupunktur

Die Akupunkturtherapie ist eine sehr bewährte chinesische Heilmethode. Mittels feiner dünner Nadeln werden je nach Erkrankungsbild und Beschwerdesymptomatik spezifische Akupunkturpunkte für eine Dauer von 20 Minuten genadelt. Die Wirkzeit wird entspannt liegend in angenehmer Athmosphäre verbracht.

Die Akupunktur wird oftmals schon bei der ersten Anwendung als wohltuend empfunden.Durch intensive Forschungsarbeit konnte die Wirksamkeit der chinesischen Therapiemethode bei vielen verschieden Erkrankungen -gerade auch in Fällen, wo die herkömmliche Therapie nicht zufriedenstellend helfen konnte- nachgewiesen werden. Die weltweit größte Untersuchung wurde hierzu in Deutschland an mehr als 250 000 Patienten im Rahmen der ART- und GERAC-Studie durchgeführt und belegte eine deutliche und lang anhaltende Schmerzlinderung bei drei von vier Patienten mit chronischem Kopfschmerz, Rückenschmerz und Gelenkschmerz zB bedingt durch Arthrose ( Gelenkverschleiß).
Insbesondere hier, aber auch bei muskulären Schmerzerkrankungen, allgemeinen Schmerzen des Bewegungsapparates sowie Dysbalancen des vegetativen Nervensystems hat sich die Akupunkturtherapie als sehr hilfreich erwiesen.

Viele Studien konnten nachweisen, dass die Nadelung spezieller Akupunkturpunkte durchblutungsfördernd, abschwellend, schmerzlindernd und vegetativ regulierend wirkt. Auch die vermehrte Ausschüttung körpereigener - auch als Glückshormone bezeichneter Substanzen- wie Endorphine, Serotonin und Enkephaline wurde bereits nachgewiesen.

Bitte beachten: per E-Mail dürfen keine persönlichen oder medizinischen Daten übermittelt werden!

© 2018 mpc - medical prevention center Dres. Thum | Impressum | Datenschutz
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok