Schwerpunkte der Präventivmedizin

Herz/Kreislauf/Gefässerkrankungen und Tumorerkrankungen sind die häufigste Ursache für frühen Tod oder lang anhaltende Behinderung.
Herz/Kreislauf/Gefässerkrankungen:40%
Krebserkrankungen:25%
COPD/Lungenerkrankungen:7%
Psychische Erkrankungen:4%
Quelle: Statistisches Bundesamt, 2017

Was kann die moderne Präventivmedizin hier erreichen?

Auf den folgenden Unterseiten erfahren Sie mehr über die Schwerpunkte der Check-Up Medizin nach speziellen Check-Up-Themen. Hier wirkt Check-Up Medizin:

Moderne Diagnostik in der Medizin

Neben der Erfassung von Risikofaktoren ist heute durch bildgebende Verfahren eine sehr sichere Früherkennung von Gefäß- und Tumorerkrankungen mit nicht-invasiven Methoden (z.B. High-End-Ultraschall) möglich. Dadurch können Krankheiten im noch nicht symptomatischen Stadium, d. h. bevor der „Patient“ sie als Gesundheitsstörungen bemerkt, erkannt und behandelt werden.

Zahlreiche Krankheiten können heute vermieden werden. Der lebenslange Erhalt der körperlichen und geistigen Gesundheit ist unser Anspruch! Unsere evidenzbasierten Check- Ups werden ausschließlich von erfahrenen Fachärzten für Innere Medizin mit präventivmedizinischer Zusatzqualifikation durchgeführt.
Wir erklären Ihnen sehr ausführlich und verständlich die erhobenen Befunde und entwickeln mit Ihnen zusammen notwendige Verhaltensmassnahmen und die weitere Therapie.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie unter anderem wie diese Diagnostik eingesetzt wird:
Image

Bitte beachten: per E-Mail dürfen keine persönlichen oder medizinischen Daten übermittelt werden!

© 2018 mpc - medical prevention center Dres. Thum | Impressum | Datenschutz
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok